Musical-Projekt 2011: Back-to-the-80′s

Back to the 80's spielt in den USA und erzählt die Geschichte einer Abschlussklasse der 1980er Jahre an der William Ocean High School.Es ist ein spannendes Musical im Pop-Stil der 80er Jahre mit dem Verlangen nach Beliebtheit, den wirren Gefühlen von Teenagern

Und vielen, vielen altbekannten Songs dieser Zeit wie „Walking On Sunshine“, „Material Girl“, „The Time Of My Life“ und viele mehr...

Durchführung: DQF09
Betreuung: Frau Lehoucka und Herr Koch
Aufführung: Dezember 2011

Wenn Sie mehr erfahren wollen, so finden Sie auf der Homepage zum Musical-Projekt der DQF09 weitere Informationen.

Zum Inhalt:

Der 17-Jährige Corey ist verliebt in seine Nachbarin, Tiffany Houston, eines der beliebtesten Mädchen der Schule. Sie wiederum bemerkt seine Zuneigung kaum, denn sie schwärmt von Michael Feldman, der zufällig der heißeste Junge der Umgebung ist. Michael und seine Freunde sind Sportler und er, der absolute Mädchenschwarm – genau die Art von Typ, welche Corey und seine zwei besten Freunde gerne sein würden.

Doch wenn sie auch nicht die coolsten Jungs an ihrer Schule sind, so sind sie dennoch beliebter als Feargal McFerrin, dessen bester Freund ist nämlich sein Computer. Darüber hinaus ist er der festen Überzeugung, dass irgendwann Kassettentapes von CDs ersetzt werden – welch verrückte Vorstellung.

Das Jahr beginnt mit der Wahl des Klassensprechers. Michael stiehlt Corey's Rede und baut besonders bei den Wählerinnen auf seinen Charme. Er bekommt den Posten und Tiffany wird seine Vize-Präsidentin. Corey bleibt verzweifelt zurück.

Während des Jahres kommen immer wieder neue Schüler auf die William Ocean High School, u. a. Mel und Kim Easton (ein singendes und tanzendes Cheerleader-Zwillingspaar) und Eileen Reagan, deren Leben zum Albtraum wird, als Michael und seine Clique beginnen ihr gefälschte Liebesbriefe zu senden.

Währenddessen kämpfen die Lehrer mit ihren eigenen Beziehungsproblemen. Mr Cocker ist in einer Beziehung mit der konservativ wirkenden Englischlehrerin Miss Brannigan, als er erfährt, dass sie ihn belogen und einst ziemlich freizügige Fotos für einen Katalog hat machen lassen.

Wird die Beziehung zwischen Mr Cocker und Miss Brannigan weiterhin Bestand haben?
Wird Tiffany die wahre Seite von Michael irgendwann bemerken?
Hat Corey je eine Chance bei Tiffany und bekommt Feargal McFerrin jemals ein Date?
Findet Eileen heraus, dass die Briefe nicht ernst sind und wenn ja, wird sie sich rächen?
Und wird die Abschlussfeier gelingen???

Nach diesen professionell durchgeführtem Musical im Kulturzentrum Schlachthof wissen wir es genau. Es hatte ein HAPPA END. Die Schülerinnen und Schüler der beiden Schulen haben hervorragende Arbeit geleistet. Das Event-Management wurde von der DQF09 professionell umgesetzt. Ebenso professionell und engagiert war die Performance der Schauspielerinnen und Schauspielerund sowie der Band der Wootton Upper School.