Praktikantenamt Bremen Einjähriges Praktikum (Vollzeit) in einem staatlich anerkannten Ausbildungsberuf

1.       Die folgenden Unterlagen sind unbedingt vor dem Beginn des Praktikums beim Praktikantenamt eizureichen:

  • Antragsformular (Download hier)
  • das Abgangszeugnis der gymnasialen Oberstufe
  • Bescheinigung des Gymnasiums über den schulischen Teil der Fachhochschulreife
  • Praktikantenvertrag über 12 Monate
  • Bescheinigung der Ausbildereignungsprüfung bzw. Anleiterschein des Betreuers
  • Bescheinigung der Handelskammer Bremen (Betrieb ist geeignet und darf im entsprechenden Beruf ausbilden)
  • Auf den Zeitraum des Praktikums angepasster Ausbildungsplan für den entsprechenden Ausbildungsberuf nach Ausbilderverordnung; der Plan muss Angaben über Ziele und Ablauf des Praktikums beinhalten sowie die Aufgaben der/des Praktikanten/in

Vordruck Ausbildungsplan

Das Praktikum sollte erst dann begonnen werden, wenn das Praktikantenamt dieses schriftlich für den Erwerb der Hochschulreife anerkannt hat!

2.       Praktikantenzeugnis nach Beendigung des Praktikums

Nach Beendigung des Praktikums ist ein ausführliches Praktikantenzeugnis beim Praktikantenamt einzureichen. Erst im Anschluss entscheidet das Praktikantenamt über die Gleichstellung.

Einzureichende Unterlagen legen Sie bitte in Kopie und Original vor.